Dirigent

Christian Brembeck begann seine Dirigier-Tätigkeit Mitte der 1980er Jahre unter dem Einfluss des legendären Sergiu Celibidache, für den Christian Brembeck vielfach tätig war.

Mehr

Termine

Aktuelle Termine

 

Freitag, 30. März 2018, 19.30 Uhr

Eichenau I Ev.-Luth. Friedenskirche:

Karfreitagskonzert 2018

Orgel- und Cembalokonzert zum Karfreitag

Bach, Dupré, Mozart, Pachelbel

Christian Brembeck, Orgel & Cembalo

______________________________

Samstag, 14. April 2018, 20.00 Uhr

Gröbenzell I Stockwerk, Industriestraße 31:

Organ meets Brembeck

A Townhall-Recital

Smetana, Brahms, Wagner, Schumann

Christian Brembeck, Orgel

(Harder-Völkmann-Konzertorgel)

_____________________________

Sonntag, 15. April 2018, 17.00 Uhr

Eggenfelden I  Ev.-Luth. Kirche:

Virtuoses aus Barock und Klassik

Konzert für Orgel

Bach, Dandrieu, Mozart, Beethoven

Christian Brembeck, Orgel   

(Georg Jann 1986)

_____________________________

Montag, 16. April 2018, 19.15 Uhr

Bad Füssing I Kath. Pfarrkirche Hl. Geist:

Füssinger Orgelbend

Konzert für Orgel

Bach, Dandrieu, Mozart, Beethoven

Christian Brembeck, Orgel      

(Ludwig Eisenbarth 1967)

_____________________________

Samstag, 21. April 2018, 19.30 Uhr

Blieskastel I  Kreuzkapelle beim Wallfahrtskloster:

Höllenkreise – Himmelsrose: Die Göttliche Komödie (Dante)

Konzertlesung 

Lesung aus der „Göttlichen Komödie“ von Dante, italienische Musik des 14. bis 17. Jahrhunderts

Gertrud Fickinger, Lesung

Christian Brembeck, Virginal   

_____________________________

Sonntag, 22. April 2018, 17.00 Uhr

Hinterweidenthal (Pfälzer Wald) I Kath. Kirche Maria Himmelfahrt:

Schätze des Landes: die Kirche zu Hinterweidenthal und ihre Stumm-Orgel

Kirchenführung (16 Uhr) und Orgelkonzert

Orgelmusik des 18. und 19. Jahrhunderts

Christian Brembeck, Orgel      

(Stumm-Orgel von 1840)

 

 

– alle Angaben ohne Gewähr –

Mehr

Cembalist & Pianist

Christian Brembecks Tätigkeit  als Cembalist, Hammerclavier-Solist und Kammermusiker wird regelmäßig von Presse und Publikum als “Ausnahme-Erscheinung” gewertet.

Mehr